Fußball Europa-League
Kacar, Ebert und Raffael drohen auszufallen

Vor dem ersten Europa-League-Spiel gegen den FK Ventspils plagen die Berliner Hertha große Verletzungssorgen. Den angeschlagenen Kacar, Ebert und Raffael droht die Zuschauerrolle.

Bundesligist Hertha BSC Berlin blickt dem Auftakt der Europa League am Donnerstag gegen FK Ventspils aus Lettland (19.00 Uhr/live bei Sky) voller Sorgen entgegen. Nachdem sich Mittelfeldspieler Florian Kringe im Liga-Spiel beim FSV Mainz 05 (1:2) einen Mittelfußbruch zugezogen hat und acht Wochen ausfällt, bangt Trainer Lucien Favre auch um die Mittelfeldspieler Gojka Kacar und Patrick Ebert sowie um Offensivakteur Raffael. Kapitän Arne Friedrich kehrt hingegen ins Team zurück.

"Bei Gojko Kacar gehe ich eher nicht von einem Einsatz aus", sagte Herthas Mannschaftsarzt Uli Schleicher. Der Serbe leidet an einem Bluterguss im Oberschenkel. Ebert laboriert an einem Bluterguss nahe des Kniegelenks. Raffael hat nach einem Ellbogenbruch eine Schiene erhalten, mit der er spielen könnte. "Darüber müssen jetzt Spieler und Trainer entscheiden", so Schleicher.

Kapitän Friedrich meldete sich nach seiner Adduktorenzerrung zurück. Der Abwehrchef wird dringend benötigt. In Mainz leisteten sich die Berliner ohne den 30-Jährigen in der Hintermannschaft eklatante Fehler. Am Sonntag trafen sich Herthas Manager Michael Preetz, Trainer Favre und die Spieler Friedrich, Pal Dardai, Jaroslav Drobny und Steve van Bergen zu Gesprächen über die prekäre Lage. Durch die Niederlage in Mainz war der Hauptstadt-Klub auf den vorletzten Tabellenplatz abgerutscht.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%