Fußball Frankreich
Ausschreitungen bei Lyons Gastspiel in St. Etienne

In Frankreich ist es erneut zu Ausschreitungen gekommen. Während des Punktspiels zwischen dem AS St. Etienne und Spitzenreiter Olympique Lyon (1:3) gab Krawalle unter den Zuschauern, die Partie wurde unterbrochen.

Erneute Ausschreitungen haben am Samstagabend die französische Ligue 1 erschüttert. Während des Punktspiels zwischen dem AS St. Etienne und Spitzenreiter Olympique Lyon kam es zu Krawallen unter den Zuschauern. Dabei wurde auch Tränengas eingesetzt. Schiedsrichter Tony Chapron brach die Partie in der 52. Minute ab und schickte die Akteure für 20 Minuten in die Kabinen.

Erst nachdem sich die Situation im Stadion wieder beruhigt hatte, pfiff der Referee das Spiel wieder an. Titelverteidiger Lyon gewann 3:1 und bleibt damit auch nach dem 27. Spieltag unangefochten an der Spitze.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%