Fußball Frankreich
Lisandro Lopez unterschreibt in Lyon

Lisandro Lopez wechselt vom FC Porto zu Olympique Lyon. Der argentinische Stürmer unterschrieb einen Fünf-Jahres-Vertrag und soll in der Zeit bis zu 28 Mill. Euro verdienen.

Der französische Erstligist Olympique Lyon hat den argentinischen Stürmer Lisandro Lopez verpflichtet. Der 26-Jährige wechselt vom portugiesischen Meister FC Porto zum siebenmaligen französischen Meister und erhält einen Fünf-Jahres-Vertrag über 24 Mill. Euro. Zusammen mit vier Mill. Euro an möglichen Bonuszahlungen ist Lopez damit der bislang bestbezahlte Lyon-Profi. Möglich wurde der Rekordeinkauf unter anderem durch den Verkauf des französischen Stürmers Karim Benzema, der für 35 Mill. Euro zu Real Madrid wechselte.

Der portugiesische Torschützenkönig der Saison 2007/2 008 (24 Treffer) erzielte in der vergangenen Spielzeit zehn Tore für Porto in der Meisterschaft und steuerte in der Champions League 13 weitere Treffer bei.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%