Fußball Frankreich
Lyon dementiert den Trainerwechsel von Claude Puel

Der französische Meister Olympique Lyon hat Meldungen über einen Trainerwechsel von Claude Puel dementiert. Der Klub bestätigte jedoch, dass beide Parteien in Verhandlungen stehen.

Frankreichs Abonnementmeister Olympique Lyon hat Meldungen über einen Trainerwechsel von Claude Puel (OSC Lille) dementiert. Ein französisches Fachblatt hatte gemeldet, Puel habe einen Vier-Jahres-Vertrag als Sportdirektor mit Trainerfunktion unterzeichnet. Der Klub bestätigte allerdings Gespräche zwischen den Anwälten beider Parteien. Puel soll Trainer Alain Perrin ersetzen, der mit Lyon zuletzt das Double gewinnen konnte.

Aus der Vereinsführung wird seit Wochen gestreut, es werde eine neue Struktur benötigt, wozu ein Sportdirektor mit weiterem Aufgabengebiet als ein reiner Trainer gehöre.

Lyons Präsident Jean-Michel Aulas hat den Ehrgeiz, "OL", das die heimische Liga seit Jahren dominiert, auch in Europa zu etablieren. In der Champions League ist der Verein nie über das Viertelfinale hinausgekommen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%