Fußball International
Benfica Lissabon angelt sich Butt

Torwart Jörg Butt wechselt zum portugiesischen Rekordmeister Benfica Lissabon. Der frühere Schlussmann der deutschen Nationalmannschaft hat in Portugal einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben.

Das Engagement von Jörg Butt bei Benfica Lissabon ist in trockenen Tüchern. Der ehemalige Nationaltorwart unterschrieb beim portugiesischen Rekordmeister einen Zwei-Jahres-Vertrag. Am Dienstagmorgen absolvierte der 33-Jährige bereits die erste Trainingseinheit bei dem Traditionsklub. "Ich bin sehr froh, Teil eines so großen Klubs zu werden. Den Namen Benfica kennt in Deutschland jeder, auch wenn die Liga nicht so präsent ist", sagte Butt.

Der dreimalige Nationalspieler habe vor dem Wechsel Informationen von Robert Enke (Hannover 96), der von 1999 bis 2002 für Benfica spielte, eingeholt. Zudem habe die Aussicht auf die Teilnahme an der Champions League einen wesentlichen Anteil an seiner Entscheidung gehabt.

Butt hatte in der vergangenen Bundesliga-Spielzeit seinen Stammplatz bei Bayer Leverkusen an Rene Adler verloren und daraufhin seinen Vertrag per Ausstiegsklausel zum Saisonende gekündigt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%