Fußball International
Bukarest bittet Profis zum Lügendetektor-Test

Sämtliche Profis des rumänischen Erstligisten National Bukarest müssen bei der Vereinsführung einen Lügendetektor-Test absolvieren. Klub-Besitzer Constantin Iacov vermutet Manipulationen aus den Reihen seiner Mannschaft.

Im Kampf gegen Manipulationen im Profi-Fußball wandelt der rumänische Erstligist National Bukarest derzeit auf ungewöhnlichen Pfaden: Sämtliche Spieler des Uefa-Cup-Anwärters müssen in den kommenden Tagen zum Test am Lügendetektor antreten. Klub-Besitzer Constantin Iacov vermutet nach den Pleiten gegen den FC Vaslui (0:1) und bei Jiul Petrosani (0:2) in den Reihen seiner Mannschaft Unehrlichkeit und Manipulation.

"Es ist eine moralische Frage. Die Spieler sollen beweisen, dass sie alles gegeben haben. Es ist normal, seine Angestellten ab und an zu überprüfen", sagte Iacov, der sich ebenfalls dem Test unterziehen will.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%