Fußball International
Delura sucht sein Glück in Griechenland

Angreifer Michael Delura kehrt Deutschland den Rücken und geht künftig für den griechischen Hauptstadt-Klub Panionios Athen auf Torejagd. Der 22-Jährige war zuletzt von Schalke 04 an Mönchengladbach ausgeliehen.

Michael Delura wagt einen Neuanfang in Griechenland. Der Stürmer verlässt den deutschen Vizemeister Schalke 04 und spielt künftig für Panionios Athen. Der 22-Jährige, der zuletzt an Borussia Mönchengladbach ausgeliehen worden war, erhält beim Uefa-Cup-Teilnehmer, der von Ewald Lienen trainiert wird, einen Drei-Jahres-Vertrag.

Delura hat in insgesamt 76 Bundesligaspielen für Schalke, Mönchengladbach und Hannover 96 nur acht Tore erzielt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%