Fußball International
Henrik Larsson hängt die Schuhe an den Nagel

Schwedens Nationalstürmer Henrik Larsson hat sein Karriereende zum Ende der Meisterschaft im November angekündigt. Was der 38-Jährige in Zukunft macht, ist noch offen.

Der schwedische Fußball-Star Henrik Larsson wird nach dem Saisonfinale in der nationalen Meisterschaft am 1. November seine Karriere beenden. "Ich bin mir jetzt hundertprozentig sicher. Ich bin 38, jetzt ist es genug. Dann werde ich nachdenken, was ich nach dem Fußball machen werde", teilte der 106-malige Nationalspieler am Dienstag mit.

Larsson bestritt sein letztes Länderspiel für die "Tre Kronors" am 10. Oktober bei der 0:1-Niederlage in der WM-Qualifikation in Dänemark. Am 1. November spielt der Stürmer mit dem aktuellen Tabellensechsten Helsingborgs IF am letzten Spieltag bei Elfsborg Boras. Chancen auf die Meisterschaft hat Helsingborg nicht mehr.

Henrik Larsson hat in seiner Karriere bereits für Feyenoord Rotterdam, Celtic Glasgow, den FC Barcelona und Manchester United gespielt. Mit Barcelona gewann Larsson 2006 die Champions League, 1994 belegte er mit der Nationalmannschaft bei der WM in den USA Rang drei. 2001 sicherte sich Larsson den "Goldenen Ball" für den erfolgreichsten europäischen Torjäger.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%