Fußball International
Keller gibt KSC einen Korb und heuert in Monaco an

Der frühere Bundesliga-Profi Marc Keller wird in der kommenden Saison das Management beim französischen Erstligisten AS Monaco übernehmen. Keller entschied sich dabei offenbar gegen ein Angebot des Karlsruher SC.

Der frühere Bundesliga-Profi Marc Keller hat sich gegen eine Offerte seines Ex-Klubs Karlsruher SC entschieden und wird stattdessen Manager beim französischen Erstligisten AS Monaco. Der französische Ex-Nationalspieler tritt seinen Dienst im Fürstentum zur kommenden Spielzeit an.

Vor seiner Entscheidung lehnte Keller nach Informationen französischer Medien ein Angebot für die Übernahme eines Postens in der sportlichen Leitung von Zweitligist Karlsruhe, wo Keller in den 90er Jahren als Spieler unter Vertrag gestanden hatte, ab.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%