Fußball International
Koch und Ketelaer unterschreiben Vertrag bei Rapid

Georg Koch und Marcel Ketelaer verstärken in der kommenden Saison den Kader von Rapid Wien. Torhüter Koch kommt von Dinamo Zagreb, Ketelaer von Austria Kärnten.

Torhüter Georg Koch wird in Zukunft beim österreichischen Meister Rapid Wien zwischen den Pfosten stehen. Der Deutsche kommt vom kroatischen Champion Dinamo Zagreb und soll in der Mannschaft von Trainer Peter Pacult den erkankten österreichischen Nationalkeeper Helge Payer ersetzen. Das bestätigte der Klub am Sonntag auf seiner Internetseite.

Der 36 Jahre alte Koch kommt ablösefrei nach Wien und erhält dort einen Ein-Jahres-Vertrag. Koch hat in der Bundesliga 213 Spiele bestritten, in der zweiten Liga kam er auf 165 Einsätze. Er spielte für Fortuna Düsseldorf, Arminia Bielefeld, den 1. FC Kaiserslautern, Energie Cottbus und den MSV Duisburg, ehe er zu Dinamo ging.

Ebenfalls nach Hütteldorf wird der Ex-Bundesligaprofi Marcel Ketelaer wechseln. Der 30-Jährige spielte zuletzt bei Austria Kärnten und kommt ablösefrei für ein Jahr plus Option zu Rapid. Der Mittelfeldspieler spielte früher für Borussia Mönchengladbach, den Hamburger SV, den 1. FC Nürnberg und LR Ahlen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%