Fußball International
Nigeria erreicht Remis in Mexiko

Die von Berti Vogts trainierte Nationalmannschaft Nigerias hat in einem Testspiel bei WM-Teilnehmer Mexiko ein 2:2 (0:1)-Remis erreicht. Für die Afrikaner traf Obafemi Martins doppelt.

Zwei Tore von England-Legionär Obafemi Martins haben der Nationalmannschaft Nigerias und Trainer Berti Vogts ein 2:2 (0:1)-Remis gegen Mexiko beschert. Der Angreifer von Newcastle United war im Länderspiel in Ciudad Juarez in der 32. und 52. für die "Super Eagles" erfolgreich. Vogts bot den Duisburger Torjäger Manasseh Ishiaku in seiner Anfangsformation auf und wechselte ihn in der 63. Minute gegen Sani Kaita aus.

Den durchaus möglichen Sieg vergaben die Afrikaner in der Schlussminute, als Ikechukwu Uche vom FC Getafe einen Strafstoßüber die Latte setzte. Für die Mexikaner war Juan Carlos Cacho (55. /68., Foulelfmeter) ebenfalls zweifacher Torschütze.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%