Fußball International
Rangers siegen im Glasgower Stadt-Derby

Die Glasgow Rangers haben das 375. "Old Firm Derby" gegen den Stadtrivalen Celtic in überzeugender Manier mit 3:0 (1:0) gewonnen und das Titelrennen in der schottischen Premier League wieder spannend gemacht.

Die Glasgow Rangers haben das 375. "Old Firm Derby" gegen den Stadtrivalen Celtic in überzeugender Manier mit 3:0 (1:0) gewonnen. Damit ist auch das Titelrennen in der schottischen Premier League wieder spannend. Nachdem Celtic in den letzten drei Jahren jeweils den Titel gewonnen hatte, blieb der 41-malige Landesmeister nun schon im dritten Derby in Folge ohne Tor.

Durch den Sieg feierten die Rangers eine ausgezeichnete Generalprobe für das Champions-League-Spiel am Dienstag gegen den FC Barcelona und verbesserten sich auf Platz zwei hinter dem punktglichen Stadtrivalen (beide 22 Punkte). Dagegen verpasste Hibernian Edinburgh am Abend durch eine 1:3-Niederlage beim FC Motherwell den Sprung an die Spitze.

Matchwinner der Rangers, die den deutschen Meister VfB Stuttgart am ersten Königsklassen-Spieltag mit 2:1 bezwungen hatten, war Nacho Novo, der zwei Treffer erzielte (28./78.). Das zwischenzeitliche 2:0 hatte Kapitän Barry Ferguson beigesteuert (56.).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%