Fußball International
Schalker Hao einziger Legionär in China-Kader

Als einziger Spieler der Bundesliga wurde Mittelfeldspieler Hao Junmin vom FC Schalke 04 in den Kader Chinas für die Asienmeisterschaft in Katar berufen.

Mittelfeldspieler Hao Junmin vom Bundesligisten Schalke 04 ist in Chinas Kader für die bevorstehende Asienmeisterschaft in Katar (7. bis 29. Januar) der einzige Legionär. Neben dem 23-Jährigen nominierte der Verband weitere 22 Spieler aus der heimischen Profiliga für das Turnier im WM-Gastgeberland von 2022. China, das bei den Asienspielen im heimischen Guangzhou ohne Medaille geblieben war, trifft in Katar in der Vorrunde auf die Gastgeber, Kuwait und Usbekistan.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%