Fußball International
"Tret-Diva" Ailton wieder in Streitlaune

Der Zoff um Ailton eskaliert bei Besiktas Istanbul immer mehr. Die brasilianische Diva geriet am Dienstag mit Manager Mehmet Eksi und Coach Jean Tigana aneinander. Grund: sein unrühmlicher Platzverweis gegen Sivasspor.

Besiktas Istanbul hat derzeit Ärger satt mit Ailton. Der brasilianische Fußballprofi lieferte sich nach Angaben türkischer Medien am Dienstagabend eine lautstarke Kontroverse mit Besiktas-Manager Mehmet Eksi sowie Trainer Jean Tigana. Ailton soll sich massiv über die Höhe der Geldstrafe von umgerechnet 90 000 Euro beschwert haben, die ihm nach seinem Platzverweis im Anschluss an einen üblen Tritt beim Punktspiel am vergangenen Samstag bei Sivasspor (3:1) auferlegt worden war.

Eksi habe dem früheren Bremer und Schalker aber deutlich gemacht, dass die Höhe der Geldstrafe vom Gehalt des Spielers abhängig sei und auf keinen Fall reduziert werde. Zudem sei die Summe aufgrund der jüngsten Disziplinlosigkeiten des Stürmers gerechtfertigt.

Training bei der Reserve

Dass das Tischtuch zwischen Ailton und seinem französischen Trainer Jean Tigana zerschnitten ist, zeigte sich auch am Mittwoch. In der Vorbereitung auf das Uefa-Cup-Gruppenspiel am Donnerstag gegen Zenit St. Petersburg musste der 32-Jährige bei den Reservisten mittrainieren. Dies deutet nicht gerade darauf hin, dass Ailton in dieser Partie zum Einsatz kommt.

Tigana hatte sich bereits in der Vergangenheit mehrmals öffentlich über Ailton geärgert, der aller Voraussicht nach trotz laufenden Vertrages in der Winterpause den Klub verlassen wird. Unter anderem ist Bundesligist Borussia Dortmund angesichts der eigenen Verletzungssorgen einer Verpflichtung nicht abgeneigt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%