Fußball International
Zweite US-Meisterschaft für Los Angeles Galaxy

Ihre zweite US-Meisterschaft haben die L.A. Galaxy nach einem 1:0-Finalsieg in der Major League Soccer gegen die New England Revolution errungen. Schütze des goldenen Tores in der Verlängerung war Guillermo Ramirez.

Im Finale der Major League Soccer (MLS) konnten sich die Los Angeles Galaxy gegen die New England Revolution durchsetzen und die zweite US-Meisterschaft ihrer Geschichte feiern. Nach der Verlängerung hieß es 1:0 für den Klub aus Kalifornien. Den entscheidenden Treffer in der 105. Minute nach einer Ecke des früheren Leverkuseners Landon Donovan markierte Guillermo Ramirez per Kopf.

"Chancentod" Ramirez schreibt Geschichte

Der guatemaltekische Stürmer hatte zuvor in der Liga unfreiwillig Geschichte geschrieben, als er im Laufe der Saison 62-mal aufs Tor schoss und dabei nur einmal erfolgreich war. Dieses war die schlechteste Bilanz eines Spielers in der zehnjährigen Geschichte der Liga.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%