Fußball Italien
Cannavaro sichert "Juve" drei Punkte gegen Empoli

Durch einen 2:1 (1:1)-Heimerfolg über den FC Empoli hat Juventus Turin den Vorsprung von acht Punkten auf den Tabellenzweiten Inter Mailand gehalten. Verteidiger Fabio Cannavaro erzielte dabei beide Treffer für "Juve".

Auch das überraschende 1:1-Unentschieden am Mittwoch bei Chievo Verona hat den italienischen Rekordmeister Juventus Turin nicht aus der Bahn geworfen. Der Champions-League-Gegner des Bundesligisten Werder Bremen besiegte am Sonntag den FC Empoli 2:1 (1:1) und führt die Liga nach dem 18. Erfolg im 21. Spiel mit 56 Punkten vor Inter Mailand (48 Zähler) an. Die Lombarden gewannen am Samstag ihr Heimspiel gegen US Palermo 3:0 (1:0). Dritter ist weiterhin der AC Mailand (46), Gegner von Bayern München im Achtelfinale der europäischen "Königsklasse", nach einem überzeugenden 3:0 (2:0) beim AC Siena.

Nationalspieler Fabio Cannavaro schoss "Juve" mit seinen beiden Toren (17., 77.) zum Sieg, nachdem Sergio Almiron den Außenseiter vor 25 000 Besuchern bereits in der 3. Minute in Führung gebracht hatte.

Vor 46 000 Zuschauern im Giuseppe-Meazza-Stadion erzielte Esteban Cambiasso (33.) das 1:0 für Inter. Christian Terlizzi (77., Eigentor) und der Portugiese Luis Figo (80.) waren außerdem für die Mailänder erfolgreich.

Kaka trifft doppelt für Milan

Der Brasilianer Kaka (12., 84.) sowie der Ukrainer Andrej Schewtschenko (69.) mit seinem elften Saisontor trafen unterdessen für den Stadtrivalen AC, der sich vor 13 500 Zuschauern gegenüber den vergangenen Wochen verbessert präsentierte.

Ebenfalls am Samstag kam Lazio Rom gegen US Cagliari über ein 1:1 (1:0) nicht hinaus. Der exzentrische Paolo Di Canio (36.) markierte das Führungstor für die Römer. Massimo Gobbi (69.) glich aus. Lazio verlor in Sebastiano Siviglia (41.) und Fabio Liverani (79.) gleich zwei Spieler durch Platzverweise und beendete die Partie mit nur acht Feldspielern.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%