Fußball Italien
"Juve" beendet römische Siegesserie

Nach drei Siegen zum Auftakt der Serie A hat der AS Rom die ersten Punkte abgegeben. Aufsteiger und Rekordmeister Juventus Turin holte durch ein spätes Tor von Vincenzo Iaquinta ein 2:2 (1:2)-Remis in der Hauptstadt.

Die Siegesserie des AS Rom in der italienischen Serie A ist vorerst beendet. Nach drei Siegen zum Auftakt kamen die Hauptstädter am vierten Spieltag nicht über ein 2:2 (2:1)-Remis gegen Aufsteiger und Rekordmeister Juventus Turin hinaus. Vincenzo Iaquinta markierte drei Minuten vor dem Ende den Ausgleich für die Gäste. Juventus, das nach dem Zwangsabstieg 2006 die direkte Rückkehr ins italienische Fußball-Oberhaus geschafft hatte, bleibt mit sieben Punkten in der Spitzengruppe. Rom behauptete trotz der ersten Gegentore mit zehn Zählern die Tabellenführung.

Wieder kein Sieg für Lazio

Auf den ersten Saisonsieg muss Lazio Rom nach der 1:2-Niederlage bei Atalanta Bergamo weiter warten. Der Gruppengegner des Bundesligisten Werder Bremen in der Champions League, der mit drei Unentschieden in die Spielzeit gestartet war, liegt mit drei Punkten nur in der zweiten Tabellenhälfte.

Mit dem 100. Tor für "Juve" brachte der französische Nationalstürmer David Trezeguet die Gäste in Führung. Weltmeister Francesco Totti konnte den Spieß mit einem Doppelpack innerhalb von sieben Minuten (30. und 36.) kurzfristig umdrehen. Direkt nach Wiederanpfiff vergab Alessandro Del Piero einen Elfmeter zum möglichen frühzeitigen 2:2 für Juventus.

Inter patzt in Livorno

Meister Inter Mailand konnte unterdessen den Patzer der Roma nicht nutzen. Der Titelträger der vergangenen beiden Jahre kam bei Livorno Calcio nicht über ein 2:2 (1:1) hinaus und verlor zudem den Brasilianer Douglas Maicon, der in der 80. Minute die Rote Karte sah. Livorno ging durch Daniele De Vezzo (1.) und Massimo Loviso (62., Elfmeter) in Führung, der schwedische Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic (35. und 72., Elfmeter) konnte jeweils ausgleichen. Bei einem Sieg hätte Inter mit Rom gleichziehen oder sogar die Tabellenspitze übernehmen können.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%