Fußball Italien
Schlechte Saison fordert Trainerwechsel in Parma

Der FC Parma hat Konsequenzen aus der enttäuschenden Saison in der Serie A gezogen. Trainer Di Carlo wurde entlassen, mögliche Nachfolger sind Nevio Scala und Alberto Zaccheroni.

Der schlechte Saisonverlauf des FC Parma ist Grund für die Entlassung des Trainers Domenico Di Carlo. Dies gab der Verein am Montag bekannt. Der FC Parma hatte am Sonntag gegen Sampdoria Genua 1:2 verloren.

Di Carlo ist der neunte Coach, der seit Saisonbeginn in der Serie A entlassen wurde. Favoriten auf seine Nachfolge in Parma sind der ehemalige Dortmunder Bundesliga-Coach Nevio Scala und Alberto Zaccheroni.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%