Fußball Junioren
U 20-Junioren mit neuerlicher Niederlage

Auch das zweite Spiel in der Internationalen Spielrunde endete für das U 20-Team von Trainer Uli Stielike mit einer Niederlage. Gegen die Auswahl von Gastgeber Italien setzte es in Isernia eine 0:2-Niederlage.

Mit leeren Händen stehen die U 20-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) bei der Internationalen Spielrunde nach zwei Partien da. Nach der 1:2-Auftaktniederlage gegen die Schweiz musste sich die Mannschaft von Trainer Uli Stielike in Isernia Gastgeber Italien mit 0:2 (0:0) geschlagen geben.

Vor 3 500 Zuschauern verwandelte Daniele Gallopa einen Foulelfmeter zur Führung (52.), bevor Sebastian Zinke vom 1. FC Köln mit einem Eigentor in der 65. Minute für den Endstand sorgte. "Gerade in der ersten Halbzeit hatten wir das Spiel im Griff und waren eigentlich die fußballerisch bessere Mannschaft. Es hat nur der letzte Zug zum Tor gefehlt", erklärte Stielike.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%