Fußball Junioren
U17 feiert Sieg zum Auftakt der EM-"Quali"-Runde

Die deutschen U17-Junioren sind mit einem Sieg in die Eliterunde der EM-Qualifikation gestartet. Gegen Griechenland setzte sich das DFB-Team in Spelle nach Toren von Kroos (2), Sauerbier und Sukuta-Pasu 4:1 (2:0) durch.

Guter Auftakt für die DFB-Junioren: Die U17-Nationalmannschaft des Deutschen Fußball-Bundes ist mit einem Sieg in die Eliterunde der EM-Qualifikation gestartet. Die Mannschaft von DFB-Trainer Paul Schomann bezwang Griechenland in Spelle 4:1 (2:0).

Doppelpack von Toni Kroos

Die Treffer für den deutschen Nachwuchs vor 5 000 Zuschauern erzielten Toni Kroos (Bayern München/2. und 15.), Henning Sauerbier (67.) sowie der eingewechselte Richard Sukuta-Pasu (beide Bayer Leverkusen/74.). Eleftherios Kanatas hatte für die Hellenen zwischenzeitlich verkürzt (64.).

"Wir haben gezeigt, dass wir Fußball spielen können und haben auch die wichtigen Tore erzielt. Wir hatten noch weitere gute Möglichkeiten und hätten das Spiel schon zur Pause entscheiden können", erklärte Schomann.

Am Freitag (11.00 Uhr) trifft Deutschland in Rheine auf Schottland, am Montag (18.00 Uhr) ist in Nordhorn zum Abschluss Irland der Gegner. Nur der Sieger qualifiziert sich für die EM-Endrunde in Belgien (2. bis 13. Mai).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%