Fußball Junioren
U17 nach Sieg über Türkei in der Eliterunde

Mit einem 2:1-Sieg über die Türkei haben die deutschen U17-Junioren als Gruppensieger die zweite Phase der Qualifikation zur Europameisterschaft 2010 in Liechtenstein erreicht.
  • 0

Die deutschen U17-Fußballer haben als Gruppensieger die zweite Phase der EM-Qualifikation erreicht. Im letzten Spiel der ersten Runde setzte sich das Team von DFB-Trainer Stefan Böger in Strumica (Mazedonien) gegen die Türkei mit 2:1 (1:1) durch.

"Ich bin stolz auf die Mannschaft, weil wir aus einer sehr, sehr schwierigen Situation heraus ein super Kampfspiel abgeliefert haben," sagte Böger. Die Türken gingen durch ein Tor von Hasan Turk (3.) in Führung, Shawn Parker (4.) brachte Deutschland 60 Sekunden später zurück ins Spiel. In der 65. Minute gelang Alexander Hahn der entscheidende Treffer.

Insgesamt kämpfen 52 Nationen in 13 Gruppen um die sieben vakanten Endrunden-Plätze, Gastgeber Liechtenstein ist gesetzt. Die sogenannte Eliterunde, die am 9. Dezember (9.30 Uhr) ausgelost wird, wird vom 1. bis 31. März 2010 ausgetragen. Die Endrunde beginnt am 18. und endet am 30. Mai.

© SID

Kommentare zu " Fußball Junioren: U17 nach Sieg über Türkei in der Eliterunde"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%