Fußball National
RB Leipzig rüstet weiter auf

Die früheren Bundesliga-Spieler Thomas Kläsener und Christian Streit wechseln zu RB Leipzig. Zuvor hatten der Oberligist bereits Ingo Hertzsch und Patrick Bick verpflichtet.

Oberligist RB Leipzig rüstet für den angepeilten Durchmarsch in den Profi-Fußball weiter auf. Wie der von einem österreichischen Getränke-Hersteller übernommene Verein mitteilte, wechseln die früheren Bundesliga-Spieler Thomas Kläsener und Christian Streit nach Leipzig. Beide Akteure unterschrieben einen Vertrag bis 2011. Zuvor hatte der Fünftligist bereits Ex-Nationalspieler Ingo Hertzsch (FC Augsburg) und Patrick Bick (SV Wehen-Wiesbaden) unter Vertrag genommen.

Der 33 Jahre alte Verteidiger Kläsener kommt wie Hertzsch vom Zweitligisten FC Augsburg und spielte in seiner Karriere unter anderem für Schalke 04. Mittelfeld-Akteur Streit, der 2003 mit dem Hamburger SV den Ligapokal gewann, kommt von Tennis Borussia Berlin.

© SID

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%