Fußball National
Völler für Gewaltprävention ausgezeichnet

Die deutsche Sektion der International Police Association (IPA) ehrt den ehemaligen DFB-Teamchef Rudi Völler für seinen Einsatz zu Gunsten der Aktion "Schule machen gegen Gewalt" mit dem Freundschaftspreis.

Sein Einsatz gegen Gewalt hat Rudi Völler den Freundschaftspreis der deutschen Sektion der International Police Association (IPA) eingebracht. Der jetzige Sportdirektor von Bundesligist Bayer Leverkusen hat während seiner Zeit als Teamchef der deutschen Nationalmannschaft das Projekt "Schule machen gegen Gewalt" unterstützt.

"Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung. Gewaltprävention ist für mich ein wichtiges Thema. Deshalb engagiere ich mich bereits seit einigen Jahren für dieses Projekt", erklärte Völler.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%