Fußball Nationalmannschaft
Köpke: "Falsches Signal an junge Torhüter"

Andreas Köpke, Torwarttrainer der deutschen Nationalmannschaft, schließt ein Comeback von Jens Lehmann aus: "Es erübrigt sich, darüber überhaupt nachzudenken", so Köpke.

Für Jens Lehmann wird die Rückkehr ins Tor der deutschen Nationalmannschaft wohl ein unerfüllter Traum bleiben. "Es erübrigt sich, darüber überhaupt nachzudenken", sagte Andreas Köpke der Stuttgarter Zeitung. Der Bundestorwarttrainer bestätigte zwar, dass es intern Gespräche mit Bundestrainer Joachim Löw über Lehmann gegeben habe, eine Rückkehr des 39 Jahre alten Stuttgarters wäre aber "das falsche Signal an unsere jungen Torhüter."

Zuvor hatte sich Lehmann selbst für ein Comeback beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) ins Gespräch gebracht. "Ich habe nach der EM gesagt, dass mit mir nicht zu planen ist, weil ich nur noch ein Jahr spielen werde. Nun ist es eine...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%