Fußball Nationalmannschaft
Nationalteam plant Regenerations-Trainingslager

In Vorbereitung auf die WM 2010 und zur Regeneration wird die deutsche Nationalmannschaft ihr erstes von zwei geplanten Trainingslagern auf Mallorca oder Sardinien beziehen.
  • 0

Die deutsche Nationalmannschaft wird ihr erstes von zwei Trainingslagern vor der WM-Endrunde 2010 in Südafrika (11. Juni bis 11. Juli) auf Sardinien oder Mallorca beziehen. Das sogenannte Regenerations-Trainingslager mit den Familien der Profis soll über vier bis fünf Tage gehen, sofern es der Terminplan zulässt. "Das ist abhängig von der Gruppenauslosung im Dezember. Danach wissen wir, wann wir unser erstes Spiel in Südafrika haben und wann wir dahin fliegen müssen. Je nach Gruppe kann der Zeitpunkt bis zu einer Woche differieren", sagte Bundestrainer Joachim Löw dem SID.

Vor der WM 2006 in Deutschland hatten sich die Nationalspieler im Kreise ihrer Familien eine knappe Woche auf Sardinien von den Bundesligastrapazen erholt. Im Vorfeld der EM 2008 in Österreich und der Schweiz war Löw mit seinem Team knapp zwei Wochen auf Mallorca, die ersten vier Tage mit Anhang. "Sardinien und Mallorca haben sich bewährt", sagte der Bundestrainer, der den zweiten Teil der Vorbereitung ohne die Familien dann in Österreich oder der Schweiz bestreiten will. Im Sommer 2006 hatte sich die DFB-Auswahl in Genf auf das Turnier im eigenen Land vorbereitet.

Zwei weitere WM-Tests geplant

Ihr einziges Länderspiel vor der WM-Nominierung im kommenden Jahr bestreitet die DFB-Auswahl am 3. März in München gegen Argentinien. Direkt vor der WM sind einschließlich eines Benefizspiels in Aachen (Gegner ist möglicherweise Malta) noch zwei weitere Härtetests geplant.

Im WM-Jahr hat Bundestrainer Joachim Löw neben den Länderspielen weitere sieben Tage für Team-Aktivitäten zur Verfügung. Vor dem Rückrundenstart der Bundesliga sind am 11. und 12. Januar 2010 zwei Tage für Marketing-Aktivitäten reserviert. Am 26. und 27. Januar soll es einen Leistungstest geben, vom 12. bis 14. April einen Kurz-Lehrgang.

© SID

Kommentare zu " Fußball Nationalmannschaft: Nationalteam plant Regenerations-Trainingslager"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%