Fußball Regionalliga
Bayer II beißt sich an "Eisernen" die Zähne aus

In der Regionalliga Nord bleibt Aufsteiger Union Berlin auch nach seinem dritten Saisonspiel ungeschlagen. Bayer Leverkusen II wartet nach dem 0:0 gegen die Hauptstädter dagegen weiter auf den ersten Sieg.

Bayer Leverkusen II hat sich am vierten Spieltag der Regionalliga Nord mit 0:0 von Union Berlin getrennt. Aufsteiger Union bleibt damit weiter ungeschlagen und belegt Rang vier hinter Dresden, Lübeck und Wuppertal. Leverkusen wartet nach dem vierten Spieltag mit lediglich zwei Punkten weiter auf den ersten Sieg. Berlins Daniel Göhlert handelte sich in der 83. Minute die Gelb-Rote Karte wegen wiederholten Foulspiels ein.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%