Fußball Regionalliga
"Eisern" Union triumphiert im Nordost-Derby

Der 1. FC Union hat das Nordost-Derby in der Regionalliga Nord gegen Dynamo Dresden 4:2 gewonnen. Als Tabellendritter liegen die "Eisernen" zwei Punkte hinter den Aufstiegsplätzen.

In der Regionalliga Nord hält der 1. FC Union Berlin weiter Anschluss zu den Aufstiegsplätzen. Die "Eisernen" gewannen am Freitag zum Abschluss des 34. Spieltages das Nordost-Derby gegen Dynamo Dresden mit 4:2 (2:1). Union rückte mit 54 Zählern auf Rang drei vor. Als dreifacher Torschütze glänzte Shergo Biran (30./56./64.).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%