Fußball Regionalliga
VfB Stuttgart II verdrängt Aalen von Platz eins

Am 15. Spieltag der Regionalliga Süd hat die Reserve des VfB Stuttgart durch einen 2:1 (0:1)-Sieg gegen die zweite Mannschaft des Karlsruher SC die Tabellenführung vom bisherigen Spitzenreiter VfR Aalen übernommen.

Die zweite Mannschaft des VfB Stuttgart hat am 15. Spieltag der Regionalliga Süd die Tabellenführung übernommen. Die Schützlinge von Trainer Rainer Adrion setzten sich gegen die Reserve des Karlsruher SC 2:1 (0:1) durch und verdrängten mit 31 Punkten den VfR Aalen (30 Zähler) von Platz eins. Die Aalener waren nicht über ein 2:2 (2:0) gegen den SC Pfullendorf hinaus gekommen.

Die KSC-Reserve lag nach einem Treffer von Matthias Heckenberger (23.) lange 1:0 in Führung. Doch Manuel Fischer (82.) und der eingewechselte Nico Klotz (87.) sorgten in der Schlussphase noch für den neunten Saisonsieg der Schwaben. In der Schlussminute sah Stuttgarts Dubravko Kolinger wegen "Rudelbildung" die Rote Karte (90.).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%