Fußball
Ronaldo heizt Wechsel-Spekulationen an

Weltfußballer Cristiano Ronaldo hat Spekulationen um seinen möglichen Abschied vom englischen Meister Manchester United wieder angeheizt.

dpa ROM. Weltfußballer Cristiano Ronaldo hat Spekulationen um seinen möglichen Abschied vom englischen Meister Manchester United wieder angeheizt.

Nach dem verlorenen Champions-League-Finale gegen den FC Barcelona (0:2) antwortete der Portugiese auf die Frage, ob er auch in der kommenden Saison im Old-Trafford-Stadion in Manchester spielen werde: "Ich weiß es nicht." Noch wenige Tage zuvor hatte der Superstar alle Gerüchte über einen Wechsel zum spanischen Rekordmeister Real Madrid zurückgewiesen. "Meine Heimat ist nun in Manchester. Selbst wenn ich sage, mein Herz ist hier, werden sich die Leute Sachen ausdenken. Aber ich will hier spielen", hatte ihn die "News of the World" zitiert.

Bereits vor einem Jahr nach Manchesters Champions-League-Finalsieg gegen den FC Chelsea hatte Ronaldo mit einem Angebot von Real kokettiert. Nach einem Machtwort der Manu-Clubspitze blieb der 24- Jährige aber dem Team von Trainer Alex Ferguson erhalten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%