Fußball Spanien
Eto´o soll Mitte Januar wieder trainieren können

Samuel Eto´o soll bei Champions-League-Sieger FC Barcelona bereits Mitte Januar wieder ins Training einsteigen können. Der Stürmer hatte Ende September einen Außenmeniskus-Riss im rechten Knie erlitten.

Beim spanischen Erstligisten FC Barcelona kann Stürmerstar Samuel Eto´o nach dreieinhalb Monaten Verletzungspause früher als erwartet wieder ins Training zurückkehren. Afrikas "Fußballer des Jahres" von 2003, 2004 und 2005, der sich Ende September im Spiel der "Königsklasse" beim Bundesligisten Werder Bremen (1:1) einen Außenmeniskus-Riss im rechten Knie zugezogen hatte, soll nach Angaben der Vereinsärzte bereits Mitte Januar wieder auf dem Trainingsplatz stehen. Bislang hatte der Kameruner sogar eine fünfmonatige Pause befürchten müssen.

In der entscheidenden Saisonphase kann "Barca"-Trainer Frank Rijkaard auch wieder auf Lionel Messi zurückgreifen. Argentiniens Jungstar hatte im November einen Mittelfußbruch erlitten. Die Rückkehr des WM-Teilnehmers ins Mannschaftstraining wird im Februar erwartet.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%