Fußball Spanien
Eto´o und Ronaldinho entzaubern die "Königlichen"

Titelverteidiger FC Barcelona hat am zwölften Spieltag der Primera Division die Tabellenspitze übernommen. Im Gastspiel bei Rekordmeister Real Madrid sorgten Samuel Eto´o und Ronaldinho für den 3:0-Erfolg der Katalanen.

Im Spitzenspiel der spanischen Primera Division hat Titelverteidiger FC Barcelona dank seiner Superstars Samuel Eto´o und Ronaldinho einen klaren 3:0 (1:0)-Auswärtssieg bei Rekordmeister Real Madrid gefeiert. Durch den Prestigeerfolg im Estadio Santiago Bernabeu übernahmen die Katalanen am zwölften Spieltag dank des besseren Torverhältnisses die Tabellenführung von CA Osasuna, das zuvor beim von Bernd Schuster trainierten FC Getafe nicht über ein 0:0 hinausgekommen war. Damit ist Barcelona bestens für das Champions-League-Heimspiel am Dienstag gegen Werder Bremen gerüstet.

Vor 90 000 Zuschauern war das Starensemble der "Königlichen" niemals Herr der Lage und musste sich von "Barca" teilweise regelrecht vorführen lassen. Eto´o (15.) sorgte bereits nach einer Viertelstunde für die 1:0-Pausenführung, Ronaldinho (59./77.) schraubte das Resultat nach dem Seitenwechsel mit seinem Doppelpack auf 3:0.

Real, das sich im Vorjahr vor eigenem Publikum noch deutlich mit 4:2 gegen Barcelona durchgesetzt hatte, liegt als Tabellendritter mit 21 Punkten vier Zähler hinter dem neuen Spitzenreiter.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%