Fußball U21
Adrion und U21 vor erstem Quali-"Endspiel"

Nach der peinlichen Punkteteilung in Nordirland steht die deutsche U21 von Trainer Rainer Adrion in der EM-Qualifikation vor fünf Endspielen. Das erste steigt heute in San Marino.

Nach dem Umzug aus dem verregneten Belfast an die Adriaküste nach Rimini wollen die deutschen U21-Fußballer wieder auf den Erfolgsweg zurückkehren. Mit einem Schützenfest gegen den Nachwuchs von San Marino heute (20.30 Uhr) will sich die Nachfolge-Generation der Europameister die Trauer und den Frust der letzten Tage von der Seele schießen. "Wir wollen einen spielfreudigen Tag erwischen, Spaß am Fußball haben und möglichst viele Tore schießen", sagte Trainer Rainer Adrion dem Sport-Informations-Dienst (SID).

DFB-Sportdirektor Matthias Sammer gab den Junioren nach dem frustrierenden 1:1 bei den bis dahin punktlosen Nordiren am Freitag noch eine Warnung mit auf die Reise. Vom Ergebnis...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%