Fußball WM
Ecuadors Stürmer Delgado rechtzeitig fit

Ecuadors derzeit verletzter Stürmer Agustin Delgado wird beim WM-Auftaktspiel von "El Tricolor" gegen Polen auflaufen können. "Ich habe zwar noch Schmerzen, aber wenn ich spiele, vergeht der Schmerz", sagte "Tin".

Agustin Delgado wird beim WM-Auftaktspiel Ecuadors am 9. Juni gegen Polen auflaufen können. Der momentan verletzte Stürmer trainierte zwar am Samstag noch immer nicht mit der Mannschaft, gab aber Entwarnung. "Ich habe zwar noch Schmerzen, aber wenn ich spiele, vergeht der Schmerz", sagte der Angreifer, der seit einiger Zeit an einer Rückenverletzung laboriert.

Beim schmeichelhaften 4:3-Sieg von "El Tricolor" am Freitag gegen die deutsche Studenten-Nationalmannschaft in Bad Kissingen hatte Delgado noch pausiert. Mit Massagen, Infusionen und Regenerationstraining soll er nun aber wieder fit gemacht werden. Dass Delgado allein trainiert, ist seinen Angaben zufolge nichts Ungewöhnliches. Auch bei seinem Heimatverein LDU Quito kuriere er sein chronisches Rückenleiden meist per Einzeltraining aus, so der 31-Jährige.

Die schwachen Leistungen Ecuadors in der WM-Vorbereitung will Delgado indes nicht überbewerten. "Das sind nur Tests. Wir wollten nichts riskieren, damit sich keiner schwer verletzt", sagte er. "Tin", wie Delgado in seiner Heimat genannt wird, ist in Ecuador ein Star, seit er vor vier Jahren bei der Endrunde in Südkorea und Japan den ersten WM-Treffer für den Anden-Staat erzielte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%