Fußball WM
Frauen-WM 2011: Netzer ersetzt Kahn

Günter Netzer übernimmt bei der Auslosung für die Frauen-WM 2011 die Rolle der "Glücksfee". Netzer ersetzt Oliver Kahn, der den ganzen Tag am Münchner Flughafen fest saß.

Oliver Kahn kann bei der Auslosung für die Frauen-WM 2011 nicht als "Glücksfee" fungieren: Der Ex-Nationalkeeper musste seine Teilnahme an der Zeremonie am Montagabend im Kongresszentrum in Frankfurt/Main wegen des Wintereinbruchs in Süddeutschland absagen. Kahn saß den ganzen Tag am Flughafen München fest. Für Kahn wird Günter Netzer einspringen und mit Topmodel Adriana Karembeu die Gruppen für die WM 2011 (26. Juni bis 17. Juli) auslosen.

Auch der zunächst als Kahn-Ersatz vorgehene Franz Beckenbauer schaffte es aufgrund der Witterung nicht nach Frankfurt. "Der Auftritt von Oliver Kahn ist dem Schnee zum Opfer gefallen. Er kann leider nicht kommen. Franz Beckenbauer kam in Salzburg ebenfalls nicht weg", sagte Jens Grittner, Kommunikations-Direktor des WM-Organisationskomitee (OK).

Zudem beginnt die Zeremonie aufgrund der Wikileaks-Veröffentlichungen zehn Minuten später (19.35 Uhr), da das ZDF eine Sondersendung zu dem Thema ins Programm genommen hat.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%