Fußball WM
Ronaldinho zählt DFB-Elf zum Favoritenkreis

Superstar Ronaldinho hat der deutschen Nationalmannschaft für die WM im eigenen Land Mut gemacht. "Ich bin überzeugt, dass Deutschland ins Halbfinale kommt", so der frisch gekürte Weltfußballer.

Weltfußballer Ronaldinho traut der deutschen Nationalmannschaft bei der WM 2006 (9. Juni bis 9. Juli) mindestens den Sprung in die Runde der letzten Vier zu. "Ich bin überzeugt, dass Deutschland ins Halbfinale kommt", sagte der brasilianische Superstar von Spaniens Meister FC Barcelona in einem Interview in der Sport Bild. Deutschland habe eine gute Mischung aus jungen und erfahrenen Spielern. Das habe Bundestrainer Jürgen Klinsmann genau richtig gemacht.

Ronaldinho stapelt tief

Von einer Dominanz der Titelverteidigers Brasilien beim Turnier im nächsten Sommer will der 25-Jährige nichts wissen. "Es wäre sehr gefährlich, wenn wir so denken würden. Natürlich sind wir sehr gut drauf, aber auch Deutschland hat zum Beispiel eine sehr gute Mannschaft", ergänzte Ronaldinho, der zugleich Lobeshymnen über Michael Ballack formuliert.

Viel Lob für Ballack

Der Kapitän der Nationalmannschaft würde im Falle eines Wechsels von Bayern München zu Real Madrid sicherliche eine gute Rolle bei den Königlichen spielen. "Ein großer Spieler setzt sich überall durch. Und weil er das ist, wird er sich in Spanien auch durchsetzen. Natürlich ist da anfangs das Sprachproblem, aber auf dem Platz gibt es nur eine Sprache: den Ball. Und das versteht jeder."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%