Fußball WM
Spanien bangt um Abwehr-Ass del Horno

Asier del Horno muss um die Teilnahme bei der Weltmeisterschaft in Deutschland bangen. Der spanische Verteidiger vom englischen Meister FC Chelsea London hat sich in einem Trainingsspiel am Knöchel verletzt.

Spanien bangt um die Teilnahme von Abwehr-Ass Asier del Horno bei der Weltmeisterschaft in Deutschland (9. Juni bis 9. Juli). Der Verteidiger vom englischen Meister FC Chelsea London hat sich in einem Trainingsspiel am Mittwoch am Knöchel verletzt und wurde am Donnerstag erneut vom Mannschaftsarzt Genaro Borras untersucht. "Es ist eine kleinere Verletzung, aber er wird bis Montag vorsichtshalber gar nichts tun, damit wir sehen, wie sie verheilt. Aber wir müssen realistisch sein. Ich hoffe, dass es heilt, aber ich habe meine Zweifel. Es könnte seine Teilnahme an der WM in Frage stellen", sagte Borras.

Unterdessen ist Spaniens Kapitän Raul am Donnerstag mit dem königlichen Orden für sportliche Verdienste ausgezeichnet worden. Der Torjäger von Real Madrid erhielt die Auszeichnung von Sportminister Jaime Lissavetzky. Der Politiker bezeichnete Raul, mit 42 Treffern Spaniens Rekordtorschütze, als "einen der besten Spieler der Welt".

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%