Fußball WM
WM-Countdown: Noch 25 Tage bis zum ersten Anpfiff

Die deutsche Fluggesellschaft Lufthansa wird während der Weltmeisterschaft für den Transport der 32 Teams verantwortlich sein. Rund 150 Flüge zwischen den zwölf Spielorten sind in den Flugkalender mit aufgenommen worden.

Der Lufthansa-Kranich hat sich dem Fußball verschrieben und wird während der Weltmeisterschaft (9. Juni bis 9. Juli) sämtliche 32 Mannschaften unter seine Fittiche nehmen. Für den Transport der Teams zwischen den zwölf WM-Spielorten hat die deutsche Fluggesellschaft rund 150 Flüge zwischen Hannover, Berlin, München und Hamburg in ihren Flugkalender zusätzlich aufgenommen. Ebenfalls hat sich die Lufthansa zur Aufgabe gemacht die deutsche Nationalmannschaft in die bevorstehenden Trainingslager nach Sardinien und nach Genf zu bringen.

Die deutsche Fluglinie habe sich mit dem Auftrag, sämtliche Team-Flüge von den Quartieren der WM-Endrundenteilnehmer zu den jeweiligen Spielorten und zurück zu übernehmen, in einer offiziellen Ausschreibung gegen mehrere Konkurrenten durchgesetzt, sagte Lufthansa-Marketing-Vorstand Thierry Antinori.

Etwa 420 000 Passagiere zusätzlich

Die WM-Endrunde spiegelt sich ebenfalls in höheren Buchungszahlen wider. "Gegenüber dem Vergleichszeitraum aus dem Vorjahr sind schon jetzt rund 150 000 Buchungen mehr eingegangen" erklärte Antinori. Auf dem Rhein-Main-Flughafen wird damit erechnet, dass in den Wochen der WM vom 9. Juni bis 9. Juli etwa 420 000 zusätzliche Passagiere das Drehkreuz benutzen.

Der Flughafenbetreiber Fraport plant mit zirka 380 WM-Charterflügen, die in den meisten Fällen Fans aus aller Welt nach Deutschland bringen. Was die teilnehmenden Mannschaften betrifft, werden zwischen dem 29. Mai und dem 5. Juni auf dem Frankfurter Rhein-Main-Flughafen die Delegationen aus Brasilien, Ecuador, Japan, Mexiko, Saudi Arabien und Tunesien erwartet.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%