Fußball WM
WM-Countdown: Noch elf Tage bis zum ersten Anpfiff

Im Frankfurter Museum für Kommunikation warten auf die Fußball-Fans wahre Leckerbissen. Bis zum 18. Juni können die Besucher dort Klassikern der Fußballreportage lauschen.

An den TV-Originalkommentaren von Herbert Zimmermann und Rudi Michel bei den Weltmeisterschaften 1954 und 1966 sowie anderen Klassikern der Fußballreportage können sich die Besucher des Frankfurter Museums für Kommunikation bis zum 18. Juni berauschen. Zudem sind Reliquien aus der Geschichte von Rundfunk- und Fernsehübertragungen wie alte Mikrofone oder Kameras ausgestellt.

Die Hightech-Moderne kommt dabei ebenso zu ihrem Recht wie die Rückblende an die Ursprünge des internationalen Fußballs vor über 130 Jahren.

Ein paar Meter weiter im Ikonen-Museum öffnete gerade die bis in den August hinein zu sehende Ausstellung "Helden - Heilig - Himmelsstürmer", die anhand von 80 Exponaten aus Beständen der Frankfurter Eintracht und ihrer Anhänger den Kult um das runde Leder zur Religion in Beziehung stellt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%