„Ich bin sauer"
Verschmähter Guede schießt gegen Pfister

Die Nationalmannschaft Togos kommt nicht zu Ruhe. Nun hat auch der wegen einer Verletzung aussortierte Karim Guede den deutschen Trainer Otto Pfister angegriffen. „Ich bin sauer. Total sauer", sagte der 21-Jährige.

Das "Togo-Wabohu" geht weiter. Der wegen einer Rückenverletzung aussortierte Karim Guede aus der zweiten Mannschaft des Hamburger SV übte scharfe Kritik am zurückgekehrten Nationaltrainer Otto Pfister. "Ich bin sauer. Total sauer. Ich fühle mich gut, könnte spielen", sagte der 21-Jährige dem Fachmagazin kicker.

Bei Guede war eine Rückenverletzung diagnostiziert worden. Danach wurde der Abwehrspieler aus dem Kader gestrichen und Franck Atsou nachnominiert. Wegen der Verletzung von Verteidiger Ludovic Assemoassa (Patellasehnenabriss) und der Gelb-Roten Karte von Abwehrchef Jean-Paul Abalo beim 1:2 gegen Südkorea hatte sich Guede für das nächste Spiel in der Gruppe G am Montag (15.00 Uhr) in Dortmund gegen...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%