Isländische Investoren kaufen West Ham United
Schlussverkauf in der Premier League

Der Schlussverkauf in der Premier League geht weiter: Mit West Ham United hat der sechste Verein der höchsten englischen Fußball-Liga ausländische Eigentümer bekommen. Eine Gruppe isländischer Investoren bietet einschließlich der Übernahme von Schulden 108 Mill. Pfund (160 Mill. Euro) für den Ost-Londoner Verein und hat zugesagt, die Mannschaft in der Winterpause mit neuen Spielern zu verstärken.

LONDON. „Ich verspreche, dass ich alles in meiner Macht stehende tun werde, um echten Erfolg auf und neben dem Platz zu erzielen“, sagte Eggert Magnusson, der die neuen Eigentümer anführt. Die Alteigentümer haben den Isländern bereits 83 Prozent der Aktien fest zugesagt.

Damit setzt sich der Wettlauf internationaler Geschäftsleute um einen Logenplatz im englischen Fußball fort. Nicht zum Schaden der Clubs, wie das Paradebeispiel FC Chelsea zeigt. Der russische Milliardär Roman Abramowitsch hat für seinen Londoner Club mit dreistelligen Millionensummen eine Weltauswahl zusammengekauft und erwartet nun den Sieg in der Champions League.

Doch auch der lange Zeit farblose Birminghamer Club Aston Villa spielt nach der Übernahme durch den amerikanischen Footballclub-Eigner Randy Lerner eine starke Saison und liegt auf Platz fünf. Manchester United, in Besitz des US-Milliardärs Malcolm Glazer, führt die Tabelle an. Weitere englische Clubs in ausländischer Hand sind der derzeitige Überraschungs-Dritte FC Portsmouth, der dem aus Russland stammenden Alexandre Gaydamek gehört und Chelseas Nachbar FC Fulham (Rang elf), den der ägyptische Eigner des Kaufhauses Harrod’s, Mohammed Al-Fayed, kontrolliert.

Seite 1:

Schlussverkauf in der Premier League

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%