Kein Fitnesstest beim DFB
Huth und Lehmann bleiben auf der Insel

Die beiden England-Legionäre erhalten von ihren Klubs keine Freigabe für den Fitnesstest der deutschen Nationalmannschaft. Offenbar stellen sich Arsenal London und der FC Chelsea quer.

Wegen Verpflichtungen in der Premier League werden Torhüter Jens Lehmann und Abwehrspieler Robert Huth voraussichtlich nicht am Fitnesstest der deutschen Nationalmannschaft teilnehmen. Nach Informationen der Bild-Zeitung haben die beiden England-Legionäre von ihren Klubs FC Arsenal und FC Chelsea, die am Mittwoch in der Premier League gegen West Ham United bzw. Aston Villa spielen, keine Freigabe für den Kurz-Lehrgang am kommenden Montag und Dienstag in Düsseldorf erhalten.

Bundestrainer Jürgen Klinsmann hatte ursprünglich 28 Spieler für den ersten Lehrgang des WM-Jahres eingeladen, um die Mannschaft auf die Weltmeisterschaft (9. Juni bis 9. Juli) einzuschwören. Zum DFB-Kader gehören auch die beiden Dortmunder Sebastian Kehl und Christian Wörns. Erneut verzichtete der Bundestrainer dagegen auf Routinier Dietmar Hamann vom FC Liverpool.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%