Kritik und Lob
Gemischtes Echo über deutschen Kader

Bundestrainer Joachim Löw musste sich nach der Ausmusterung von Marko Marin, Jermaine Jones und Patrick Helmes leise Kritik gefallen lassen. Keine Klagen gab es indes von den drei enttäuschten "Heimkehrern".

"Kaiser" Franz Beckenbauer sah beim Fifa-Kongress im fernen Sydney zwar "keinen Grund, an Löws Aufgebot zu zweifeln. Wir müssen den 23 Mann vertrauen, die der Bundestrainer ausgewählt hat", ließ er via Bild-Kolumne übermitteln, "aber: Dieses 'Casting', wie es Jogi Löw ja selber nannte, hätte er sich sparen können."

Für Chef-Kritiker Günter Netzer war es eine große Überraschung, "dass Joachim Löw einen Marko Marin in den vorläufigen Kader berufen hat - und genau so überrascht war ich, dass er wieder gestrichen wurde. Denn nach den Aussagen von Löw konnte man davon ausgehen, dass Marin dabei ist".

Keine Beschwerden von den Ausgemusterten

Vor allem das von Löw gewählte Auswahlverfahren "23 aus 26" vor der Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz (7. bis 29. Juni) stieß nicht überall auf Gegenliebe. "Ohne Kritik an den Trainern üben zu wollen. Meine Meinung ist: Es wäre für die drei besser gewesen, erst gar nicht nominiert zu werden. Erst mitzugehen und dann nach Hause geschickt zu werden, ist noch ein Stück härter", meinte selbst Nationalspieler Kevin Kuranyi im kicker.

Dennoch übte sich das Trio nach der "Abschiebung" in Zurückhaltung, um sich die Zukunft in der DFB-Auswahl nicht zu verbauen. "Jetzt mache ich Urlaub, danach greife ich wieder voll an", sagte der Noch-Kölner und künftige Leverkusener Helmes.

Der Gladbacher Marin will sich auf Ibiza von der Enttäuschung erholen. Der 19-Jährige konnte nach eigener Aussage einige Erfahrungen sammeln, "die mich weiterbringen. Ich habe immerhin mein erstes Länderspiel bestritten". Der Schalker Jones wollte erst einmal alles sacken lassen. Immerhin verabschiedete er sich mit einem guten Gewissen in die Ferien: "Ich habe im Training alles gegeben und habe mir nichts vorzuwerfen."

Seite 1:

Gemischtes Echo über deutschen Kader

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%