Letzter Auftritt vor dem Karriereende
Butt darf gegen Stuttgart das Tor hüten

Hans-Jörg Butt beendet nach dieser Saison seine Karriere. Vorher darf der 37-Jahre alte Ersatzmann der Bayern nochmal ins Tor. Beim Heimspiel gegen Stuttgart wird es für den Ex-Nationaltorwart ein „Abschiedsspiel“ geben.

MünchenFeiner Zug von Jupp Heynckes: Der Trainer des FC Bayern München gönnt dem ehemaligen Fußball-Nationaltorhüter Jörg Butt zum Abschluss der Profikarriere noch einmal einen großen Auftritt vor ausverkauftem Haus. Der 37 Jahre alte Ersatzmann von Manuel Neuer wird am Samstag im Süd-Duell gegen den VfB Stuttgart noch einmal im Tor des Rekordmeisters stehen. „Er wird selbstverständlich von Anfang an spielen. Das wird sein Abschiedsspiel in der Allianz Arena“, sagte Heynckes am Freitag.

„Butt, Butt, Butt“-Rufe werden damit noch einmal lautstark durch das mit 66.000 Zuschauern ausverkaufte Stadion hallen. „Ich freue mich einfach auf das Spiel“, sagte der Schlussmann, der...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%