Leverkusen im Achtelfinale
Bayer und Ballack ohne Probleme

Bayer Leverkusen hat ohne große Probleme das Achtelfinale der Europa-League erreicht. Nach dem 4:0 im Hinspiel bei Metalist Charkow siegte die Werkself auch zuhause. Dabei traf sogar Rückkehrer Michael Ballack.

Ein besseres Trainingsspiel hat Torschütze Michael Ballack und Bayer Leverkusen zum Achtelfinal-Einzug in der Europa League genügt. Bayer gewann gegen Metalist Charkow nach der 4:0-Gala in der Ukraine daheim 2:0 (0:0). Ballack (70.) erzielte am Donnerstag nach der Führung durch Kapitän Simon Rolfes (47.) den Endstand. Der Tabellen-Zweite der Bundesliga trifft am 10. und 17. März entweder auf den SSC Neapel, derzeit die Nummer zwei in Italien, oder den FC Villarreal, momentan auf Platz vier in Spanien. Die
Leverkusener müssen zunächst daheim vorlegen.

„Beides deutlich wärmer als Charkow“, witzelte Rolfes nach der Partie über den nächsten Gegner und war zufrieden...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%