Fußball
Leverkusens Skibbe kündigt harte Gangart an

Bayer Leverkusens Coach Michael Skibbe hat seinen Topspielern vor dem Bundesligaspiel gegen den VfB Stuttgart mit der Tribüne gedroht. "Es ist ein Appell an jeden Einzelnen, für die Mannschaft ztu spielen", sagte Skibbe.

Harte Töne bei Bundesligist Bayer Leverkusen: Vor seinem ersten Heimspiel am Sonntag gegen den VfB Stuttgart (17.30 Uhr/live bei Premiere) hat der neue Trainer Michael Skibbe seinen Stars mit der Verbannung auf die Tribüne gedroht. "Ich habe mir in dieser Woche beim Training genau angeschaut, wer Einsatz gezeigt hat und wer nicht. Es ist ein Appell an jeden Einzelnen, für die Mannschaft zu spielen. Ansonsten werden einige häufiger zugucken als es ihnen lieb ist", sagte Skibbe.

Trainingslager in Hennef

Der frühere DFB-Trainer hatte am vorigen Samstag bei seinem ersten Spiel als Bayer-Coach eine 1:3-Pleite beim FSV Mainz 05 miterleben müssen. In den letzten Tagen absolvierten die Leverkusener jetzt ein Trainingslager in Hennef. Skibbe kündigte bereits personelle Umstellungen an, ohne Namen zu nennen. Möglich sei auch eine Änderung des Spielsystems. Informieren über seine Entscheidungen will er seine Spieler erst am Sonntagmittag.

Treffen könnte eine Verbannung aus dem Team möglicherweise Torjäger Dimitar Berbatow oder Abwehrmann Roque Junior. Insgesamt war Skibbe mit den Eindrücken aus dem Trainingslager zufrieden. "Die Spieler haben gut mitgezogen", sagte der Bayer-Coach: "Aber alles kann man auch nicht von heute auf morgen ändern."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%