Möthes Mischung
Spiele der Zahlen

Zum 150. Mal Schalke gegen Dortmund, zum 1. Mal Schweinsteiger in Chicago, zum 33. Mal Wrestlemania: das Sportwochenende – präsentiert von Handelsblatt 10.
  • 0

DüsseldorfWas haben der FC Schalke 04 und Borussia Dortmund gemeinsam? Richtig, sie treten in der Bundesliga zum 150. Mal gegeneinander an. So richtig rund läuft es aber bei keiner der Parteien. Während in Herne-West noch gegen den Abstieg gespielt wird, kämpft Lüdenscheid-Nord um die Champions-League-Qualifikation. Aber im derbigsten Derby Deutschlands ist das alles vergessen. Schlägt Schalke zuhause die „Zecken“, jubiliert das Publikum eine Ewigkeit. Und umgekehrt.

Während es für manches ein 150. Mal gibt, gibt es für alles ein erstes Mal. Bastian Schweinsteiger hat vor über zehn Jahren sein erstes Bundesligaspiel bestritten und vor nicht allzu langer Zeit seinen ersten Weltmeistertitel gewonnen. Am Samstag (21 Uhr auf Eurosport) ist es nun möglich, dass er das erste Mal für seinen neuen Klub Chicago Fire aufläuft.

Unter der Woche wurde der Ex-Nationalspieler wie ein Volksheld am neuen Arbeitsplatz empfangen. Fit ist er, und gegen Montreal Impact könnte Schweini erstmals zeigen, wie er dem US-Fußball weiterhelfen kann.

Zum 33. Mal wiederum findet „Wrestlemania“ statt, die größte Show des börsennotierten Wrestling-Konzerns WWE. Das Wirtschaftsmagazin „Forbes“ listet Wrestlemania unter den erfolgreichsten Sport-Events weltweit. Zehntausende Zuschauer vor Ort in Orlando, dazu etliche Millionen, die rund um den Globus dafür zahlen, die Show am Sonntagabend auf dem Bildschirm zu sehen.

Champion Bill Goldberg (50) tritt gegen Brock Lesnar (39) um den Titel an. Auch der Undertaker (52) lässt es noch einmal so sehr krachen, wie es die alten Knochen zulassen. Ebenfalls im Ring: Sean McMahon, Sohn des WWE-Chefs Vincent McMahon und dessen Ehefrau Linda – ihres Zeichens im Kabinett Trump Ministerin für kleine und mittlere Unternehmen.

Dieser Artikel ist exklusiv in der Smartphone-App Handelsblatt 10 erschienen, die jeden Tag mit 10 Autorenstücken die wichtigsten Themen des Tages zusammenfasst. An jedem Freitag präsentieren wir Ihnen die Höhepunkte des kommenden Sportwochenendes. Was Handelsblatt 10 sonst noch alles zu bieten hat, erfahren Sie hier.

Kommentare zu " Möthes Mischung: Spiele der Zahlen"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%