Fußball
Niederlagen für Münster und Wattenscheid

In der Regionalliga Nord steckt Preußen Münster nach dem 0:2 gegen 1. FC Köln II weiter in der Krise. Im Duell zweier Aufsteiger setzte sich Carl Zeiss Jena mit 1:0 gegen Wattenscheid 09 durch.

Bei Preußen Münster bahnt sich eine Krise an: Der Traditionsverein rutscht in der Regionalliga Nord immer tiefer in den Tabellenkeller. Zum Auftakt des 9. Spieltages kassierte die Mannschaft von Trainer Colin Bell eine 0:2 (0:0)-Heimpleite gegen die Reserve des 1. FC Köln, die dank der Treffer von Daniel Chitsulo (72.) und Enis Alushi (88.) vor 2 480 Zuschauern ihren ersten Auswärtssieg feierte. Für Münster war es bereits die vierte Niederlage in Folge, seit 393 Minuten sind die Preußen ohne Tor.

Unterdessen kam Carl Zeiss Jena durch das 1:0 (1:0) im Aufsteiger-Duell gegen die SG Wattenscheid 09 zum ersten Heimsieg und hielt damit den Anschluss an die Spitzengruppe. Sebastian Hähnge erzielte vor 2 889 Zuschauern den Siegtreffer (40.).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%