Panne beim Voting
Kicker vergeigt Wahl zum Fußballer des Jahres

Kurios ging es zu, bei der Wahl zum Fußballer des Jahres: Gekürt wurde er zwar, allerdings noch nicht mal von der Hälfte der Wahlberechtigten. Gerade einmal 92 Stimmen entfielen auf den Sieger, Bastian Schweinsteiger.

Wurde Bastian Schweinsteiger nur durch eine Panne zum Fußballer des Jahres gekürt? Bei der Wahl kam es wohl zu einem schweren Fehler. Offenbar konnte nur ein Teil der rund 3.700 Wahlberechtigten an der Abstimmung teilnehmen. So stimmten nur 527 Sportjournalisten ab, berechtigt gewesen wären allerdings alle Mitglieder des Verbands Deutscher Sportjournalisten. Beim Versand der Wahlunterlagen durch den kicker kam es zu Problemen, erklärt Kicker-Herausgeber Rainer Holzschuh.

Auf Schweinsteiger entfielen schließlich nur 92 Stimmen. Auf seine Bayernkollegen Frank Ribery (87) und Thomas Müller (85) nur ein paar Votes weniger. Da fiel das Ergebnis der Wahl im vergangenen Jahr schon eindeutiger aus:...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%