Profifußball
HSV eröffnet Nachwuchsleistungszentrum

Der Hamburger SV hat sein neues Nachwuchsleistungszentrum, den HSV Campus mit dem Namen Alexander-Otto-Akadamie, feierlich eröffnet. Das Zentrum soll der gezielten Förderung junger Fußballtalente dienen.

HamburgDer Hamburger SV hat am Dienstag im Beisein von Fußball-Idol Uwe Seeler und Vorstandschef Heribert Bruchhagen den HSV Campus feierlich eröffnet. In der neben dem Volksparkstadion gelegenen „Alexander-Otto-Akademie“ erhalten insgesamt 16 Toptalente des Bundesliga-Traditionsclubs künftig ihr neues Zuhause. „Vielleicht wächst hier mal ein neuer Uwe Seeler heran, der nicht gleich verkauft wird“, sagte der ehemalige Aufsichtsratsvorsitzende Alexander Otto.

Ohne die Zehn-Millionen-Euro-Spende des Unternehmers hätte der klamme Club den Bau des Campus, wo künftig alle HSV-Nachwuchsteams von der U16 bis zur U21 trainieren sollen, nicht stemmen können. „Ich bin Herrn Otto sehr dankbar für seine Hilfe, die Ideen von (Ex-Clubchef)...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%