Rooney stiehlt Kaka noch die Show
Großer Sport im „Theater der Träume“

Wayne Rooney hat Manchester United mit einem späten Tor die Chance auf den Einzug ins Finale der Champions League erhalten. Der Stürmerstar erzielte im heimischen Old Trafford in der Nachspielzeit mit seinem zweiten Tor den Siegtreffer zum 3:2 (1:2).

dpa MANCHESTER. Der Engländer sorgte damit im Halbfinal-Hinspiel gegen den AC Mailand in einer packenden Partie für die nicht mehr für möglich gehaltene Wende. Cristiano Ronaldo (5.) hatte „Manu“, das erstmals seit dem Triumph von 1999 wieder ins Endspiel der europäischen Fußball-Königsklasse vordringen kann, früh in Führung gebracht.

Der AC Mailand hatten vor 75 000 Zuschauern im „Theater der Träume“ durch die zwei wichtigen Auswärtstore des überragenden Kaka (22./37. Minute) an der Stelle ihres letzten Champions-League-Triumphes von 2003 allerdings bereits wie die Sieger ausgesehen, hat aber trotz der Niederlage beim Rückspiel in acht Tagen weiter gute Aussichten auf den elften Finaleinzug....

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%